Studieren
UNI-Campus
Loefflerstraße
Hörsaalgebäude
Greifswald
Bauherr
Betrieb für Bau und Liegenschaften
Mecklenburg-Vorpommern
Leistungsphasen
1-8
Kosten
9,02 Mio. Euro
HNF
17.506 m²
BGF
3.135 m²
BRI
15.459 m³
Fertigstellung
2016
Adresse
Friedrich Loeffler Str. 23
(Ernst-Lohmeyer-Platz)
17489 Greifswald
Wettbewerb
1. Preis RPW

Neubau Hörsaal der Universität Greifswald

Durch den Neubau von eines Hörsaalgebäudes, einer Bereichsbibliothek für die Geisteswissenschaften und einer Ausgabemensa entstand der ‘Campus Loefflerstraße’ der Universität Greifswald.

Die Hörsäle werden als zentraler Ort des gesamten Campus verstanden und erhalten einen eigenen Baukörper in dessen Mitte. Das pavillonartige Hörsaalgebäude ist von zwei Seiten zugänglich. Die beiden kleinen Hörsäle werden vom winkelförmigen Foyer umfasst und liegen kuhlenförmig im Campus. Der große Hörsaal schwebt darüber und überdacht das Foyer im Erdgeschoss.

Der Innenhof erhält zwei Bereiche unterschiedlichen Charakters – einen westlichen ‘Institutspark’ mit der historischen Freiflächengestaltung und einen östlichen, neuen ‘Mensagarten’.